Aktuelles

BOULE IM KURPARK »FRANKO.FOLIE!« VERSCHOBEN auf 2021

21.05.2020

verschoben

Karlsruher Schloßcup und Z-Open Berlin jetzt auch mit Absagen

08.05.2020

Karlsruhe abgesagt

Z-Open abgesagt

Weitere Absagen: Coup de Kiep und Hardtwald-Cup

07.05.2020

Coup de Kiep abgesagt

Hardtwald-Cup abgesagt

Absage Godesberger Vatertagsturnier

29.04.2020

Godesberg abgesagt

Nun hat auch Bacharach abgesagt

27.04.2020

Bacharach abgesagt

Gelsenkirchen, München und Berlin-Tegel: Abgesagt

25.04.2020

Gelsenkirchen abgesagt

Hofgarten abgesagt

Tegel abgesagt

Sextett Köln verschoben auf 2021

18.04.2020

Köln verschoben

Düsseldorf jetzt auch abgesagt

31.03.2020

Das nächste Corona Opfer im GPdA und der DPV Masters Serie. Heute erreichte mich die folgende Mail:

Hallo Martin,

der Vorstand von Düsseldorf sur Place hat soeben entschieden, dass das Festival aufgrund der aktuellen Coronakrise nicht stattfinden wird. Bitte nimm daher das Turnier aus Eurer Liste.

Schon jetzt kann ich dir aber mitteilen, dass wir das Turnier in 2021 in der 23. KW planen und dann gerne auch wieder Teil des Grand Prix sein möchten.

Bleib gesund und bis bald!

Viele Grüße,
Caro

SPORTLICHE LEITUNG
DÜSSELDORF SUR PLACE

Düsseldorf abgesagt

Weiter geht es mit den Absagen

20.03.2020

1. Mai abgesagt

salatgarten abgesagt

Das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg hat das 1. Mai Mixte und das Salatgartenturnier nicht genehmigt. 

„Das Straßen- und Grünflächenamt Friedrichshain-Kreuzberg schließt sich dem Bestreben an, durch konsequenten Infektionsschutz das Ausbruchsgeschehen des Corona-Virus zu verlangsamen und damit den Anstieg der Krankheitsfälle hinauszuzögern, um insbesondere das Gesundheitswesen vor Überlastung zu schützen. Hierzu gehört es entsprechend den Leitlinien der Bundesregierung und der Bundesländer insbesondere auch, soziale Kontakte im öffentlichen Bereich soweit wie möglich zu reduzieren.

Zur Zeit werden nur noch Anträge im Straßen- und Grünflächenamt bearbeitet, die für die Daseinsvorsorge wichtig sind, welche primär von den Behörden zu gewährleisten ist. Aus diesem Grund werden bis auf weiteres sämtliche Veranstaltungsanfragen/-anträge im öffentlichen Raum kategorisch abgelehnt.”

Auch die üblichen Freitags-Supermêlées werden vorläufig nicht stattfinden.

St. Patrick´s Bowl jetzt auch abgesagt

13.03.2020

St. Patrick’s abgesagt

Bochum ouvert abgesagt

13.03.2020

Das nächste Turnier abgesagt …

bochum abgesagt

GPdA und Corona

13.03.2020

Das 34. Sandhofer Bouleturnier wurde gerade abgesagt, es soll nach Möglichkeit auf einen neuen Termin verschoben werden. Es ist das erste GPdA Turnier, das wegen der Corona Epidemie nicht wie vorgesehen statt findet. Vermutlich wird es auch nicht die letzte Absage sein.

sandhofen abgesagt

Für die kommenden Turniere – so sie nicht noch ausfallen – schlagen wir folgende Maßnahmen vor, die der Prävention dienen können:

  • Jede/r möge sich vor der Anreise zum nächsten Turnier kritisch mit der persönlichen, gesundheitlichen Konstitution auseinandersetzen.
  • Es sollte allen gelingen, auf besondere Nähe zu MitspielerInnen und GegnerInnen zu verzichten. 
  • Der obligatorischen Händedruck und das Abklatschen sollten im Moment unterbleiben.
  • Menschen, die im Verlaufe der Veranstaltung nicht auf einen Atemschutz verzichten möchten, sollten deshalb keine kritischen Blicke oder entsprechende Kommentare in Kauf nehmen müssen.
  • Noch mehr als sonst ist darauf zu achten, durchgängig und regelmäßig einfachste hygienische Maßnahmen wie das Händewaschen durchzuführen. 

All diese Vorschläge mögen etwas hilflos erscheinen, aber bessere haben wir nicht.

Pétanque in Zeiten des Coronavirus verlangt vor allem eines: Besonnenheit. 

Martin
 

Viernheim: DPV Masters und GPdA Turnier

09.03.2020

Viernheim Finalisten

Das erste GPdA Turnier 2020 (gleichzeitig DPV Masters) gewinnen die Horber Tobias Müller, Sascha Rosentritt und der "Neu-Horber" Matthias Laukart. In einem zu später Stunde etwas einseitigen Finale besiegten sie die Equipe um Max Op den Camp, Oussama Berkati und Mounir Andour vom TV Weißenthurm mit 13:5.

Da gibt es Punkte nicht nur in der GPdA Rangliste, sondern auch beim DPV. Allerdings wird wir diese Kombination wohl einmalig bleiben, DPV Masters und GPdA in einem Turnier werden wir nicht wiederholen. Trotzdem Gratulation!

Weitere Infos bei Pétanque Aktuell.

ergebnisse-gpdv-2020

GPdA Turniere im März 2020

05.03.2020

Die ersten vier Turniere im GPdA stehen an, wir wünschen viel Spaß und eine tolle Saison.

Viernheim  

Berlin St. Patricks  

Sandhofen  

Bochum

Das war wohl keine gute Idee …

28.01.2020

Die folgende Passage hatten wir zu Beginn des Jahres an die Präambel angehängt:

Wir wissen aber auch, dass die Vereine, die Landesverbände und der DPV Menschen brauchen, die unseren Sport auf vielen Ebenen voranbringen wollen. Ein Zeichen dafür ist die Lizenz. Darum empfehlen wir allen teilnehmenden Veranstaltern, die Einschreibgebühr für Menschen ohne Lizenz um 3,- € zu erhöhen. Diese Zusatzeinnahmen sollten z. B. für die Jugendarbeit im Verein/Landesverband eingesetzt werden oder für andere den Boulesport fördernde Maßnahmen.

Und unter Voraussetzungen ergänzt:

„… wir empfehlen mit einer um 3,- € erhöhten Einschreibgebühr für lizenzlose Teilnehmer …“

Offenbar erscheint das keinem Verein oder Ausrichter als sinnvolle Maßnahme. Niemand folgte dieser Empfehlung. Inzwischen erscheint sie auch uns als kontraproduktiv und wir werden sie wieder streichen.

Die Plakate werden ebenfalls nochmal überarbeitet.

Martin

Grand Prix d’ Allemagne 2019

Herzlich willkommen auf der neuen GPdA Webseite. Wir haben sie optisch nur ein wenig, dafür aber im Hintergrund vieles verändert und verbessert.

Hier unter „Aktuelles“ können jetzt Turnierberichte mit Bildern veröffentlicht werden. Vorausgesetzt ihr schickt uns mehr als die reinen Ergebnislisten.

Wir freuen uns sehr, dass fast alle Turniere die schon 2018 dabei waren auch in 2019 wieder beim GPdA mitmachen. Neu dabei sind zwei Doublette Turniere des „Festival de Pétanque“ von Düsseldorf sur place und die zwei Turniere FRANKO.FOLIE! der Deutsch-Französische Gesellschaft Magdeburg, wieder dabei sind die EBC Open Köln.
 

Grand-Slam-Turniere“ im GPdA

Leider findet die Berlinaise/German open nicht mehr statt. So wird 2019 das Salatgartenturnier in Berlin zu den vier „Grand-Slam-Turnieren“ gehören. Es gilt also das Triplette beim Salatgartenturnier, das Hofgartenturnier in München, den Mittel­rheinpokal in Bacharach (Sonntag) und das Triplette­turnier der Groß-Gerauer Bouletage zu gewinnen um sich den Grand-Slam-Titel zu holen. 
Das bedeutet aktuell, dass die drei Sieger des Triplettes 2018 in Groß-Gerau – Robin Stentenbach, Tehina Anania und Frank Maurer (oder einer der Drei) – die Chance auf den Titel und den Sonderpreis haben. Sie müssen in diesem Jahr „nur“ das Triplette des Salatgartenturniers, das Hofgartenturnier und das Sonntagsturnier in Bacharach gewinnen.

Jeder Einzelne hat die Möglichkeit, er kann in verschiedenen Teams auf den Turnieren spielen und muss eben nur vier mal in Folge gewinnen.
 

GPdA und DPV

Die Welt bewegt sich und wir bewegen uns auch. Konkret bewegen wir uns in Richtung Deutscher Pétanque Verband (DPV). Wir sehen uns nicht als Konkurrenz, auch nicht als Alternative, sondern als die breitensportliche Seite unseres Sports. 

Wir begrüßen und unterstützen die Initiative des DPV gegen Rassismus und Gewalt und für ­Respekt und Fairplay. Deshalb wird 2019 auf allen ­Plakaten eines der vier für die Kampagne entwickelten Signets erscheinen.

 

GPDA 2019 Aktuelles